Whisky Deals - Angebote mit Struktur

Urheber: www.whisky-deals.de

2015 wurde ich das erste Mal auf Whisky-Deals aufmerksam, einem Projekt von Andreas S., der auf seiner Homepage (www.whisky-deals.de) sowie mittels Apps eine Übersicht über aktuelle Whisky-Angebote verschiedener Online-Shops anbietet. Darüber wollte ich etwas mehr wissen, so kam das folgende Interview zustande.  

(notesofmalt) „Lieber Andreas, beschreibe mir bitte Whisky Deals in drei Sätzen."

(Andreas) „Hallo Benjamin, bei Whisky Deals handelt es sich um ein Projekt zum Sammeln von Whisky-Sonderangeboten und Schnäppchen von verschiedenen Internetseiten. Der Fokus liegt auf dem einfachen Zugang und der schnellen Benachrichtigung der Nutzer, wenn ein neues Angebot auftaucht. Mittlerweile gibt es neben der Website auch die Integration in soziale Netzwerke und Apps."

Screenshot - Zum Vergrößern klicken

(notesofmalt) „Wann und warum hast du mit Whisky Deals gestartet?"

(Andreas) „Ich habe als Whisky und Schnäppchen Fan täglich meine Stammshops per Hand nach Angeboten abgegrast. Entweder es hat sich nichts verändert oder man hat das Beste schon wieder verpasst. "Das muss besser gehen", dachte ich mir. Durch meinen Beruf als Software-Architekt kenne ich mich mit der Thematik aus, habe mit dem Projekt losgelegt und es später auch anderen zur Verfügung gestellt. Über die Zeit sind weitere Shops und neue Features dazugekommen."

(notesofmalt) „Es fallen auch Kosten und viel Zeit zur Pflege der Homepage und der Apps an, wie finanziert sich das Projekt?"

(Andreas) „Manche Händler bieten Partnerprogramme an, darüber finanziert sich das Projekt. Den Zeitaufwand bekomme ich nicht bezahlt. Da es nur ein Hobby-Projekt ist und jede Menge Spaß macht, ist das auch okay so. Ich will, dass das Projekt groß wird und viele etwas davon haben."

(notesofmalt) „Erkläre doch bitte, wie die Auswahl der Händler*innen geschieht und wie du Informationen über Sonderangebote erhältst."

(Andreas) „Ich beobachte und bewerte die Whisky Shops über einen Zeitraum anhand von Kriterien: Dazu gehören Zuverlässigkeit und Renommee, Versand, Verfügbarkeit und natürlich die Sonderangebote. Um die geht es! Sie müssen regelmäßig erscheinen und günstig sein. Es ist keine leichte Aufgabe, sie automatisiert zu finden und zu bewerten. Durch das Votingsystem können Nutzer Deals bewerten und die Auswahl sofort und für die Zukunft verbessern."

(notesofmalt) „Kritiker meinen, der Fokus sei viel zu stark auf Amazon gesetzt, wie begegnest du diesen Meinungen?"

(Andreas) „Amazon hatte in den letzten Wochen viele Whiskys unter den Blitzangeboten. Zum Teil waren Laphroaig, Lagavulin und andere Standards stark reduziert. Unter den Nutzern gibt es viele Fans, aber das Angebot soll in Zukunft noch breiter gefächert werden. Daher kommen kontinuierlich neue Shops hinzu, wenn diese günstige Sonderangebote im Programm haben und den Kriterien genügen. Tipps sind immer willkommen! Übrigens kann man in der App eingrenzen, für welche Shops man benachrichtigt werden möchte."

(notesofmalt) „Und zuletzt eine persönliche Frage, wie bist du zum Whisky gekommen?"

(Andreas) „Ein Tumbler Geschenkset und eine leere Glasvitrine haben mich auf die Idee gebracht. Nach Horst Lünings Videos und einer Rundreise durch Schottland war ich dann endgültig infiziert. Ich halte auch Samples für eine tolle Möglichkeit, um die vielen, unterschiedlichen Aromen und Stile kennenzulernen."

Screenshot - Zum Vergrößern klicken