Kierzek

Schaufenster des Geschäftes

In der Weitlingstraße (Berlin-Lichtenberg) befindet sich seit 1910 das Geschäft der Familie Kierzek, welches auch eigene Fässer abfüllt, darunter bereits Mortlach, Glendronach, Littlemill und Clynelish, stets in Fassstärke, ungefärbt und nicht kühlgefiltert. Nach Rückfrage konnten wir in Erfahrung bringen, dass Frau Kierzek ihre Fässer über Broker bezieht.

Manche Abfüllungen füllt sie mit anderen Whiskyhändlern gemeinsam ab, so zum Beispiel den siebzehnjährigen Glendronach von 1998 mit Werner Hertwig (Whiskykanzler). Spannend übrigens: Es wurden einige Bruichladdich-Fässer gekauft, bevor der Fassverkauf eingestellt wurde. Wir können also gespannt sein, was dort in den nächsten Jahren von Kierzek abgefüllt wird. 

Erhältlich sind die Abfüllungen nur im Ladengeschäft sowie bestellbar unter shop@kierzek-berlin.de
Ab und zu findet man Kierzek-Abfüllungen auch in Whisky Kabinett von Markus Rosanowski.

Bereits verkostet: