Glen Scotia 1999-2014, 15 Jahre, 58,7% alc.
Abfüller: Cadenhead's
Ausbau: Sherryfass
Region: Campbeltown, Schottland

Nase: Nougatcreme, gesalzene Mandeln und frisch geriebene Walnuss. Dahinter Rosinen, Sandelholz und ein Hauch von Leder.

Gaumen: Sehr trocken, sehr stark - aber ohne alkoholisch zu wirken, da die Süße direkt auf die Trockenheit folgt. Honig, Zuckercreme, leicht würzig mit Zimt und Muskat, zudem schon ein schönes Eichenholzaroma. Im Hintergrund findet sich eine leichte Säure.

Abgang: Nach dem Gaumen wirkt der Abgang fast schon sanft mit einer angenehmen Mischung aus Süße, Würze und Trockenheit.

Fazit: Wunderbarer Glen Scotia, mir hat er sehr gefallen.

87/100 Punkte (verkostet 2016, ca. 50 €).