Danne's Single Grain, 8 Jahre, Originalabfüllung, 43% alc.
Brennerei: Brennerei Bellerhof
Ausbau: Deutsche Eiche, amerikanische Weißeiche, Finish im Sherryfass.
Region: Baden Würtemberg, Deutschland


Nase: Dinkel und Weizen, riecht wie in einer staubigen und mehligen Backstube, Sauerteig. Dann folgt der Geruch von Maische, Heuwiese und Kräutern, auch gezuckerte Cornflakes und Nüsse sind dabei.

Gaumen: Wieder die kräftigen Getreidenoten, dazu eine leichte Süße, Honig, dunkles Landbrot und Malzbier.

Abgang: Kurz mit dem bereits genannten Profil. Dazu kommen eine leichte Bitterkeit sowie süß/säuerliche Fruchtaromen, unter anderem Stachelbeeren.

Fazit: "Deutsche Whiskys schmecken immer nach Obstler"....kennt man als gängiges Vorteil. Dieser schmeckt und riecht wahnsinnig nach Getreide. Nur auf dem Gaumen dürfte er noch etwas komplexer sein. Gefällt mir wirklich gut!

85/100 Punkte (verkostet 2015)
Ich danke der Brennerei Bellerhof für die Probe.