Eschenbrenner Whisky Ed. 2 "Small Pete", 3 Jahre, 44,4% alc. Originalabfüllung
Brennerei: Brauerei Eschenbräu
Ausbau: "New american oak", Fass Nr. 8
Region: Berlin, Deutschland

Nase: Sehr mild und frisch, jugendlich. Mit Zitrusfrüchten, insbesondere Limetten sowie etwas Grapefruit. Ansonsten leicht grasig, malzig und staubiges Holz. Dahinter erdige Töne. feuchter Boden und Keller.

Gaumen: Sehr viel Getreide, Müsli, Nüsse. Dazu muffiges, feuchtes Holz, fast schon vor sich hin faulend. Ungewöhnlich, aber okay. Die Zitrusfrüchte finden sich kaum wieder, dafür ein Ansatz grüner Erdbeeren.

Abgang: Mittellang mit der Betonung auf Malz, Getreide und wieder den sehr muffigen Tönen.

Fazit: Interessant aber unausgewogen. Wenn Eschenbräu, dann deren Bier!

77/100 Punkte (verkostet 2015)
Ich danke Lars Pechmann für die Probe