Fränkischer Single Malt 2009-2015, 52,1% alc.
Brennerei: Schwane Destillerie / Weingut zur Schwane
Abfüller: Kierzek (Berlin, Lichtenberg)
Ausbau: Süßweinfass (Sauternes)
Region: Bayern, Deutschland

Nase: Zurückhaltend und blumig, leicht rosig im ersten Antritt. Hat zudem etwas von sanften Frühlingsblumen. Dahinter ein Hauch Malz, etwas Wachs sowie eine zarte Fruchtigkeit (Sommeräpfel).

Gaumen: Vollmundig und ölig, kräftiges Malz und Getreide, Bienenwachs, reife Äpfel und einen Stich Zitrusfrucht. Eher süß auf dem Gaumen. Zudem mit Gewürznelken und einem Hauch Pfeffer.

Abgang: Mittellang mit fruchtiger Eiche, leichter Süße und einer zarten Gewürznote.

Fazit: Nicht schlecht, das Sauternes passt wunderbar zum Brennereicharakter.

83/100 Punkte (verkostet 2015)
Ich danke Ursula Kierzek für Probe und Foto!