Aureum "Grave Digger Edition" (Brennerei Ziegler), 6 Jahre, Originalabfüllung, 43% alc.
Ausbau: Eichen- und Kastanienfässer, nachgereift in Bourbon- und Sherryfässern.
Region: Baden-Württemberg, Deutschland

Nase: Banane, richtig reife Banane. Dahinter dann sofort überreife Birnen sowie mürbe Äpfel, Traubenmost mir einer leicht säuerlichen Note. Etwas Toffee und Sahnekaramell, dann kommt die Banane wieder. Dahinter mischt sich etwas Vanille.

Gaumen: Wieder Obst, Frucht ohne Ende und dann eine leichte Malznote sowie ein Gewürzton. Auch auf dem Gaumen ist Banane wieder präsent, allerdings weniger reif als in der Nase.

Abgang: Mittellang mit leicht blumigen Tendenzen, etwas bittere Würze. Wärmt bis in den Magen runter.

Fazit: Wahnsinnig viel Obst - ohne irgendwelche Assoziationen zu Obstbränden. Ein schönes Holzexperiment, welches viel Aroma abgab.

87/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 50 - 60€)
Ich danke der Brennerei Ziegler für die Proben.