Aureum Vintage 2008 CS, 5 Jahre, Originalabfüllung, 53,9% alc.
Brennerei: Brennerei Ziegler
Ausbau: Kastanienfässer, europäische und amerikanische Eichenfässer.
Region: Baden-Württemberg, Deutschland

Nase: Vanille und Marzipan, Melasse und in Rum eingelegte Rosinen. Etwas sahnig, sehr süß. Ähnelt Obstsalat mir reifen Früchten. Dann fruchtige Schokolade, Mon Cherie. Im Hintergrund hält sich eine leichte Gewürznote, trockenes Holz mit milder Pfefferminze.

Gaumen: Süß und cremig, Rosinen und Kandiszucker. Es kommen wieder Assoziationen zum Rum. Die Gewürze werden kräftiger, das Obst hingegen ist weniger präsent. Gewürznelken und ein leicht rauchiger sowie zugleich süßer Ton von Chili.

Abgang: Lang mit Alkohol, wirkt noch einmal wie Rum. Dazu leicht bittere Holzsüße, die Süße wird zum Ende hin stärker.

Fazit: Wahninnig gut. Wieder nicht mit einem Schotten vergleichbar, aber bitte auch nicht mit einem Obstler!

91/100 Punkte (verkostet 2015)

Ich danke der Brennerei Ziegler für die Probe!