Ben Nevis 1996-2015, 18 Jahre, 53,7% alc.
Abfüller: whic.de
Ausbau: Bourbonfass
Region: Highlands, Schottland

Nase: Erinnert sofort an Ben Nevis, dreckige Zitrusfrüchte, unreife Birnen, Karamell, Malz und einiges an Vanille. Dazu reife Aprikosen, Lauch und Sommerwiese. Im Hintergrund halten sich Plastik und Sauerkraut.

Gaumen: Fett, fruchtig und ölig, mundfüllend und intensiv. Orangencreme, Orangenmarmelade, Marillenlikör, dazu Gewürznelken, Pfeffer, Vanille und Karamell. Dieser Ben Nevis wirkt zudem sehr süß, hat etwas von Sirup.

Abgang: Sehr lang, sehr reif. Der Fokus liegt auf der Süße, die Eiche ergänzt und zieht den Abgang leicht würzig in die Länge.

Fazit: Ein sehr guter Ben Nevis, der in allen Kategorien punkten kann.

89/100 Punkte (verkostet 2016, ca. 70 €)
Ich danke whic.de für Probe und Foto!