Blair Athol 1993-2013, 20 Jahre, 57,8% alc.
Abfüller: Edition Spirits (The First Editions)
Ausbau: Sherry Butt
Region: Highlands, Schottland

Nase: Nussiger und süßer Sherryfasseinfluss mit dunklen Beeren- sowie Trockenfrüchten, Nüssen und Rosinen. Dazu Pflaumen und dunkle Schokolade, Espresso sowie ein Hauch Tabak. Die Rosinen kommen wieder auf - erinnern an Rumrosinen. Auch das Eichenholz ist schön ausgeprägt, trocken mit leicht säuerlichem Einschlag.

Gaumen: Leicht säuerliche Trockenfrüchte, etwas Malz und Nuss. Nicht sonderlich süß, trockenes Eichenholz. Dunkle Herrenschokolade und mildes Kaffeepulver, gefolgt von Karamell. Gewürze sind da, darunter Zimt.  Der Whisky nimmt den ganzen Mundraum ein.

Abgang: Der Abgang ist im Rachen schnell weg, im Mundraum verbleibt er sehr lang. Die Betonung liegt dabei wieder auf dunkler Schokolade, Espresso und trockenem Eichenholz. Dazu Brombeeren und eine gewisse Würze.

Fazit: Sehr schöner Blair Athol in Fassstärke, der kann wirklich was.
88/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 100 €)
Ich danke Tom für das Foto!