Blair Athol 2002-2015, 12 Jahre, 46% alc.
Abfüller: Hepburns Choice (Hunter Laing)
Ausbau: Refill Hogshead
Region: Highlands, Schottland

Nase: Zart süß und fruchtig, sehr schmeichelnd. Mit einer ganzen Menge Honigmelone, wandelt sich dann ein wenig in Erdbeeren und reinen Honig. Dahinter macht sich der Duft von Zitronenkuchen breit. Auch ein wenig Limette ist mit dabei. Im Hintergrund halten sich Wiesenblumen.

Gaumen: Süß, fruchtig und mild. Neben den Früchten der Nase kommt ein starkes Aroma von leicht bitteren Johannisbeeren auf. Dazu eine an Eisbonbons erinnernde Frische.

Abgang: Eher mittellang und fruchtig, leichter Einschlag von Eichentanninen und Gewürzen.

Fazit: Ein schöner Blair Athol, die Nase ist richtig harmonisch und wartet mit sehr klaren Fruchtnoten auf.  Gaumen und Abgang haben ihre Kanten, passen aber ins Bild.

83/100 Punkte (verkostet 2015)
Ich danke dem Vertrieb (prowhisky) für die Probe und das Foto!