Edradour Fairy Flag, 15 Jahre,  46 % alc. Originalabfüllung
Ausbau: 8 Jahre in Bourbonfässern, 7 Jahre Finish in Sherryfässern (Oloroso)
Region: Highlands, Schottland

Nase: Im Antritt direkt eine schöne Sherrynote, Nusskuchen, Rosinen und Zartbitterschokolade. Dunkle Beerenfrüchte, darunter Brombeeren. Entfernt mild geröstete Kaffeebohnen. Die Schokolade kommt anschließend wieder.

Gaumen: Weniger Frucht, mehr Nüsse und Gewürze, Wintergebäck. Dahinter leicht bitteres Eichenholz. Etwas Tabak und dunkle Herrenschokolade runden den Gaumen ab.

Abgang: Lang, ganz leicht alkoholisch. Mit Holzwürze und wieder etwas Zimt, daneben Pfeffernüsse.

Fazit: Ein echt schöner Edradour ohne die oft nachgesagte Seife. Nicht zu schwer und nicht zu einfach.

84/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 75 €)
Ich danke Sirko Bohn für das Foto, dem Whisky Häuslein für die Probe!