Glen Garioch 1990-2013, 23 Jahre, 46% alc.
Abfüller: van Wees (The Ultimate)
Ausbau: Hogshead No. 2760
Region: Highlands, Schottland

Nase: Malz und Zitrusfrüchte, Malzzucker, Vanillezucker und geröstete Nüsse. Limettenschalen, Gummibärchen, Birnen, danach kommt etwas cremiger Honig auf, der Single Malt sortiert sich und wirkt auf einmal harmonischer.

Gaumen: Malz, viel Malz. Malzzucker, Malzbier, dann dunkles Bauernbrot und süßes Karamell.  Etas unreife Banane und milde Äpfel, auch der Honig ist wieder da. Die Reife bringt leichte Eichenholzaromen und Pfeffer mit.

Abgang: Trocken und dennoch süß, sehr lang. Würzig, mit Kaffeeschokolade, Chili und Pfeffer.

Fazit: Der Abgang kommt plötzlich mit erstaunlicher Würze daher, Nase und Gaumen passen gut zueinander.

84/100 Punkte (verkostet 2016, ca. 90 €)