Glen Garioch 1990-2013, 23 Jahre, 53,1% alc. Glen Scoma

Abfüller: Glen Scoma (Scoma GmbH)

Ausbau: Bourbonfass No. 1372

Region: Highlands, Schottland

 

Nase: Süß und wächsern, grasig und Vanille, Malzzucker, Getreide und Minze. Dazu kommen Trockenfrüchte, Feigen und getrocknete Apfelringe. Zudem schwebt im Hintergrund eine leichte Kräuternote.

Gaumen: Obst, Orangen und Malz. Dazu wieder die Trockenfrüchte und Vanille. Leicht rauchig, Nüsse. Viel trockener als die Nase es vermuten ließ. Die Eiche hat zudem schon ein wenig bittere Würze hinterlassen.

Abgang: Lang und würzig, mit Malz und Karamell. Zudem leichte Grasnoten, Grapefruit.

Fazit: Ein typischer Glen Garioch in Fassstärke, sehr schön!
87/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 75€)
Ich danke der Familie Setter (Scoma) für das Sample und Foto!