Old Pulteney 12 Jahre, 40% alc. Originalabfüllung

Ausbau: Bourbon- und Sherryfässer

Region: Highlands, Schottland


Nase: Frisch und furchig, aber eher grüne Früchte mit einem Einschlag Limetten. Dahinter malzig und trocken, etwas salzige Seeluft. Der malt wirkt sehr sauber und robust.

Gaumen: Nicht süß, dennoch fruchtig. Würziger Pflaumenmus, schöne Trockenheit, welche wieder Assoziationen zum Meersalz und zur Küste zulässt.

Abgang: eher kurz, aber nicht langweilig. Es kommt noch einmal die salzige Brise durch, frisch und sauber.

Fazit: Ich habe ihn immer gerne im Glas, diese Kombination von Frucht und Salzigkeit ist mein Ding. In der Nase komplexer als der Gaumen. Besonders für Einsteiger geeignet.

81/100 Punkten (verkostet 2012, ca. 30 €)