Lochranza (Arran) 1996-2014, 18 Jahre, 52,6% alc.
Abfüller: Blackadder (Raw Cask)
Ausbau: Sherryfass
Region: Isle of Arran, Schottland

Nase: Sehr kräftige Orangenaromen, frisch geriebene Orangenschalen und ein Hauch von Grapefruit. Daneben etwas Mango, dann zeigt sich die maritime Seite: Salz, Meerluft und Holzrauch eines entfernten Lagerfeuers. Zudem rundet etwas Minze die Nase ab.

Gaumen: Kräftig, würzig und fruchtig. Mit Johannisbeeren, Orangensirup und Aprikosenaromen, zudem Gewürznelken und Zimt. Danach folgen etwas Milchschokolade und Karamell. Die Eiche ist schon sehr präsent und bringt eine leichte Bitterkeit mit sich, welche auch durch die Grapefruit gestützt wird.

Abgang: Lang und wärmend. Die Zitrusaromen bleiben zwar, doch hier steht nun die Würze etwas im Vordergrund.

Fazit: Ein herrlicher Arran, komplex und ausgewogen mit sehr feinen Orangenaromen.

89/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 110 €)
Ich danke
mcwhisky.com für Probe und Foto!