Scapa 16 Jahre, 40% alc. Originalabfüllung

Ausbau: Bourbonfässer

Region: Orkney (Insel), Schottland


Nase: Vanille, Honig, Butterscotch und Malz. Etwas Sahnekaramell und verschiedene Getreidearomen, das Malz zieht sich mit einer klaren Linie durch den Whisky. Dazu eine gewisse Süße mit getrockneten Orangenscheiben.

Gaumen: Malzig mit Zitronenaromen und leichten mineralischen Anklängen. Wirkt etwas cremig und delikat im Mund. Weniger Vanille, mehr Honig und Heidekraut.

Abgang: Mittellang und deutlich intensiver als der Gaumen, wirkt auch viel trockener, mit Malz, Meersalz und Gewürzen.

Fazit: Ausgewogen und rund, ein schöner all-day-dram, insbesondere als Einstieg in die Insel-Whiskys geeignet.

81/100 Punkte (verkostet 2014, ca. 50 €)
Danke für das Foto, Marcus!