Talisker 30 Jahre, abgefüllt 2012, 45,8% alc. Originalabfüllung
Ausbau: Bourbon- und Sherryfässer
Region: Isle of Skye, Schottland

Nase: Erstaunlich fruchtig und zart, mit Bienenwachs, Erdbeeren und Honig.   Dazu schwingt leichter Holzrauch mit, der Geruch von Parkett kommt mir in den Sinn. Die Süße drängt danach wieder vor, Butterstreusel und Shortbread im Glas.

Gaumen: Hier kommt der Talisker klar zum Vorschein. Die Frucht der Nasse gerät in den Hintergrund, bunter Pfeffer und süßer Chili breiten sich auf dem Gaumen auf. Dazu Eichenholz und dezenter Torfrauch, Orangenschalen und Waldhonig.

Abgang: Lang und wieder süßlicher als der Gaumen, klebriges Karamell mit leichten Bitternoten, Torfrauch und im Hintergrund etwas Ruß.

Fazit: Die Schärfe von manch einem Talisker kann auch schnell unangenehm werden, hier zeigt sie sich nur kurz auf dem Gaumen in Form von Pfeffer, das Alter hat dem Single Malt sehr gut getan.

88/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 300 €)
Ich danke "maltmann" für das Foto!