Talisker Dark Storm, 45,8% alc. Originalabfüllung
Region: Isle of Skye, Schottland

Nase: Menthol und Torfrauch, wirkt leider etwas alkoholisch und jugendlich. Etwas Vanille verbirgt sich hinter dem Rauch, es kommt eine Note von Toffee auf. Mehr ist da leider aber auch nicht. Vielleicht noch irgendwo ganz entfernt Granny-Smith Äpfel.

Gaumen: Torfrauch, Chili, rote Paprika und viel Vanille. Deutlich intensiver und vielschichtiger als die Nase. Würziges Salmiak-Lakritz, Apfelkompott.

Abgang: Lang und wärmend, leichte Würze, Vanille in Torfrauch. Kann nicht mit dem Gaumen mithalten.

Fazit: Was war denn das? Der Gaumen recht schön, der Rest wirklich flach für einen Talisker in der Preiskategorie!

77/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 70 €)