Tobermory 1995-2015, 20 Jahre, 54,8% alc.
Abfüller: whic.de
Ausbau: Hogshead
Region: Isle of Mull, Schottland

Nase: Wunderbare Aromen von Apfelmost, Karamell und reifen Birnen, dazu leicht erdige und grasige Aromen, Waldboden, feuchte Erde und Kastanien. Dahinter kommen Sandelholz und Eiche.

Gaumen: Kräftig und stark im ersten Eindruck, verteilt sich schnell im gesamten Mundraum, prickelt etwas auf der Zunge. Eine schwere Fracht von Eichenholz, Johannisbeeren und etwas Sojasauce macht sich breit.

Abgang: Sehr lang, trocken und bitter. Die Eiche dominiert hier deutlich.

Fazit: Richtig guter Preis, Eiche rustikal für Liebhaber.

86/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 95 €)
Ich danke dem Abfüller whic.de für Probe und Foto!