Auchentoshan 18 Jahre, Originalabfüllung, 43% alc.

Ausbau: Ex-Bourbonfässer

Region: Lowlands, Schottland

Nase: Erfrischend und doch komplex, milder Tabak und süßes Karamell, ein Hauch Vanille. Erinnert zusammen ganz stark an gebrannte Mandeln. Die floralen Noten hat er trotz des Alters behalten.

Gaumen: cremig und doch frisch, Mandarinen, etwas Würze.

Abgang: Mittellang mit etwas Eiche, Tabak und Milchschokolade

Fazit: Die Nase ist wirklich schön, leider kommt der Gaumen der Erwartungshaltung bei weitem nicht nach. Der Abgang gefällt mir wiederum.

82/100 Punkten (verkostet 2014, 75 €)