Littlemill 1988-2015, 26 Jahre, 52,5% alc.
Abfüller: Hart Brothers
Ausbau: Sherryfass
Region: Lowlands, Schottland

Nase: Richtig fette Beerenfrüchte, reif und fruchtig. Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und ein Hauch Stachelbeere. Dazu ein wenig Leder, trockenes Eichenholz und milder Kakao, zudem feuchter Tabak.

Gaumen: Leicht angetrocknete Beerenfrüchte, Orangen, Grapefruit und weitere Zitrusfrüchte. Dazu jede Menge Getreide und Cerealien, auch ein paar Nüsse sind mit dabei. Der feuchte Tabak kommt wieder, der Gaumen schließt mit Schokolade.

Abgang: Sehr lang und trocken, mit Tabak, Sultaninen, Cranberrys, Malz und Kaffee.

Fazit: Heftiges Sherryfass - wunderbar, Wasser zähmt ihn ein wenig.

89/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 220 €)
Ich danke dem Vertrieb (HEB) für die Probe