Aberlour 15 Jahre "Sherry Wood Finish" (Version in der Standardflasche) Originalabfüllung, 40%.

Ausbau: Bourbon- und Sherryfässer, Finish im Sherryfass

Region: Speyside, Schottland


Nase: Fruchtig aber zugleich auch würzig, mit Toffee und Karamell. Etwas leichter Honig, auch Nüsse sind zu finden. Ein Hauch Muskat und Zimt. Die Frucht würde ich als frühreife Mischung von Waldbeeren einordnen. Wirkt eher trocken.

Gaumen: Leicht und cremig, starke Speichelbildung. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen. Komisches Mundgefühl, welches in Bitternoten übergeht. Wird trockener, Mandeln und Kastanien, Malz und angekohltes Brot.

Abgang: Mittellang mit Stachelbeeren, Gewürzen und schönen Eichennote.

Fazit: Der Gaumen war eigenartig - je größer der Schluck, umso besser wird der Eindruck.

74/100 Punkte (verkostet 2014, ca. 45,00 €)