Die Brennerei Aultmore

Ort: Keith, Banffshire, Schottland

Gegründet: 1896

Inhaber: Barcadi

Aultmore ist sogar vielen Kennern unbekannt, eine Originalabfüllung erst seit 2004 erhältlich. Die Brennerei wurde 1896 gegründet und änderte in ihrer  Geschichte mehrfach den Besitzer, seit 1998 gehört Aultmore zu Bacardi.

Obwohl die Brennerei mit ihren 4 Kupferbrennblasen über 2,5 Millionen Liter Alkohol jährlich produziert, fließen über 95% des Whiskys in die Blend-Industrie. Der Single Malt war auch unter dem Vorbesitzer Diageo bereits wichtiger Bestandteil der "Dewar's" Blends und es auch unter Barcadi bis heute geblieben. Das Malz stammt aus den Mälzereien in Burgehead, Roseisle und Glenesk, das Wasser entstammt dem "Auchinderran Burn".

Immer wieder haben unabhängige Abfüller einige Aultmores im Programm.