Balvenie 12 Jahre "Double Wood",Originalabfüllung, 40% alc.


Ausbau: Bourbonfässer, Finish im Sherryfass (Oloroso)

Region: Speyside, Schottland


Nase: Sehr mild fruchtig, Orangenmarmelade, grüner Apfel und etwas Pfirsich. Dazu Vanille, Honig und etwas grüner Tee. Angenehm und leicht.

Gaumen: Wieder viel Frucht, dazu Vanille und Toffee, etwas Mandarine, ziemlich viel Orange und entfernt ein wenig Pflaume. Begleitet wird dieser Eindruck von einer ganz leichten Gewürznote.

Abgang: Mittellang und klar, etwas würziger als der Gaumen und wieder mit einer ordentlichen Frucht - diese wirkt allerdings deutlich trockener.

Fazit: Gut gemachter Speysider, der ideal für Einsteiger oder Gelegenheitsgenießer ist. Keine Fehlnoten, allerdings fehlte mir nach kurzer Zeit das Interesse.

82/100 Punkte (verkostet 2013, ca. 35 €)