Dufftown 1999-2013, 13 Jahre, 46% alc.
Abfüller: Spirits of Scotland (Gordon & MacPhail)
Ausbau: First Fill Bourboncask 8788
Region: Speyside, Schottland


Nase: Sehr frisch und malzig, mit Hang zur Zitrusfrucht. Es kommt ein Duft von gezuckertem Zitronensaft auf, dann wird die Nase etwas tiefer, Orangen und Clementinen folgen, daneben ein Hauch Nelke, minimal Vanille.

Gaumen: Cremig und fruchtig, gelbe und grüne Früchte, auch die Zitrone ist abgeschwächt noch spürbar, leicht säuerlich wie milder Weißwein. Zudem etwas Vanille, die Gewürze hingegen sind stärker als in der Nase, darunter eine leichte Bitternote.

Abgang: Mittellang und trocken mit Gewürzen, Karamell und Eichenholz.

Fazit: Angenehm frisch und mit einer schönen Portion Zitrone, Gaumen und Abgang würzig. Überraschend wenig Vanille und überraschend würzig für ein junges Bourbonfass.

81/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 40 €)
Ich danke dem Whisky Häuslein für Probe und Foto