Glen Grant 10 Jahre, Originalabfüllung aus den 80er Jahren, 43% alc.

Diese Abfüllung stammt aus den 80er Jahren und ist seit einer Vielzahl von Jahren nur noch in Auktionshäusern oder sehr selten im Fachhandel zu finden. 


Nase: Äpfel und Pfirsiche, erst ganz leicht, nach kurzer Zeit im Glas konzentrieren sich die Aromen. Dazu etwas sehr reife Banane und etwas Kellerfeuchte, welche sehr angenehm ist. Erinnert an die Speisekammer eines alten Gasthauses, in der einfach viel Obst liegt. Dann feuchtes Holz, dahinter das Getreide. Sehr filigran und rund.

Gaumen: Erst Früchtemüsli, dann Cornflakes. Anfangs eine Süße die anschließend in bittere (angekohlte) Getreidenoten übergeht. Zum Ende hin trocken und leicht rauchig.

Abgang: Lang und trocken, mit leicht rauchigem Ende und einer schönen Würze.

Fazit: Geiles Teil, die Qualität dieses Single Malts ist wirklich überzeugend. Als Standardabfüllung damals für einen Massenmarkt bestimmt, ist die Abfüllung in einschlägigen Auktionsportalen noch verfügbar.

89/100 Punkten (verkostet 2014, ca. 50-60 €)