Glen Grant 1954 - 2014, 40% alc. Gordon & MacPhail

Abfüller: Gordon & MacPhail (Rare Vintage Serie)

Region: Speyside, Schottland

Nase: Sehr vielseitiger Einstieg, Nussmischung, altes Leder, Lösungsmittel, Eiche und Holzleim, Mentholzigaretten, vergorene Äpfel. Dahinter leichte Zartbitterschokolade, aber nur entfernt. Auch ein wenig gestreckter Kaffee.

Gaumen: Das Alter schlägt voll durch, viel Holz, einige Bitterstoffe. Zu lang gezogener Schwarztee, Feigen, dunkle Schokolade, Rosinen.

Abgang: Extrem lang, trocken, fast schon staubig, die Holznoten bleiben pelzig auf dem Gaumen zurück.

Fazit: Die Bitternoten, diese extreme Trockenheit, beides muss man mögen. Das bestellte Alter wird auch geliefert, der Preis ist allerdings schon ganz schön happig.

90/100 Punkte (2018 preislich ca. 2.800 € für eine 0,7l-Flasche)