Glen Grant 1958-2013, 54 Jahre, 40% alc.
Abfüller: Gordon & MacPhail
Ausbau: Sherryfässer
Region: Speyside, Schottland

Nase: Süße Sherryaromen und viel Holz. Mandelmarzipan, Karamell und Rosinen. Dunkle Früchte, altes Leder und getrocknete Aprikosen. Dahinter ein wenig frischere Früchte: Äpfel und Pfirsiche, nebenbei Toffee. Zudem viel Schokolade und Nougat, Zigarrenkiste und Zedernholz. Sehr komplex.

Gaumen: Süße dunkle Beerenfrüchte, dunkler Kaffee, Zimt und viele andere Gewürze. Holz, leicht trockenes Zedernholz und wieder süße Eiche, Nüsse und Malz. Ein Wenig Schwarztee, Mocca und wieder das Leder. Wunderbar!

Abgang: Lang und trocken, mit der Betonung auf Tabak, Holz und Schokolade.

Fazit: Ich liebe das Teil, der ist so toll!
95/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 750 €)