Glen Moray Port Cask Finish, 40% alc. Originalabfüllung
Ausbau: Amerikanische Eiche, 8 monatiges Finish im Portweinfass
Region: Speyside, Schottland

Nase: Sehr direkt, etwas jugendlich mit künstlichen Fruchtaromen uns sehr viel Kaugummi. Etwas Brom- und Himbeere, zudem Vanille, Malz sowie eine leicht säuerliche Süße und überreife Weintrauben.

Gaumen: Buttrig und mild, sehr gefällig. Fruchtig süß, mit Beerenfrüchten und ein wenig Limette. Zudem leicht würzig und trocken mit einem Stich Karamell.

Abgang: Trocken und fruchtig, wieder etwas Kaugummi. Dazu leicht bitteres Eichenholz, etwas Würze. Insgesamt ein eher langer Abgang.

Fazit: Einfach, süßlich, unkompliziert - Ein richtiger Sommerwhisky!
81/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 30 €)
Ich danke der Destillerie Kammer-Kirsch für Foto und Probe!