Glendronach 8 Jahre, 43% alc. Jack Wiebers Whisky World für die "Whiskymanufaktur"

Abfüller: Lars Wiebers (Whiskymanufaktur)

Ausbau: Bourbon + Sherrycasks

Region: Speyside, Schottland 

Besonderheit: Lars Wiebers hat mehrere Fässer 8-jährigen Glendronach bekommen und füllt nun sein eigenes Batch ab. Erhältlich sind diese Abfüllungen unter dem Label "Whiskymanufaktur" in diversen Berliner Whiskyläden und demnächst auch online.


Nase: Orangenaromen in ihrer schönsten Form, dazu gesellen sich Pfirsiche und Aprikosen. Auch grüne Äpfel sind mit von der Partie. Dahinter werden die Früchte etwas reifer, ein Anklang von Himbeeren in Vanillecreme erscheint. Nach einer Zeit kommen halb karamellisierter Zucker und Rosinen dazu.

Gaumen: Fruchtig mit Aprikose und deutlichem Sherryeinfluss, der Single malt ist cremig und mundfüllend, er prickelt leicht auf dem Gaumen. Zudem kommen Zitrusfrüchte in Malz auf, dazu hat er für 8 Jahre schon etwas Holz abbekommen (Gewürze, Tannine).

Abgang: Lang und ausbalanciert, fruchtig und angenehm. Die Eiche kitzelt nur und ist noch nicht zu schwer.

Fazit: Wow, gefällt mir besser als die Originalabfüllung. Für alle Genießer geeignet.

92/100 Punkten (verkostet 2014, 40 €)