Glenfarclas 15 Jahre, 46% alc. Originalabfüllung

Region: Speyside, Schottland

Nase: Fruchtig mit roten Beeren und einer subtilen Süße, welche in einen ganz leichten (trockenen) Rauch eingebunden ist. Auch finde ich gesüßte Cornflakes.  Dazu entwickeln sich Gewürze. Nach etwas Zeit erinnert der Single Malt an einen moosbewachsenen Waldboden mit Tau. Schön vielschichtig. 

Gaumen: Leicht bitter, schöne Eichennoten. Gewürze und süße Früchte. Brombeeren, Johannisbeeren, am Ende Walnüsse und Mandeln.

Abgang: mittellang bis langanhaltend, Menthol und bittere Früchte.

Fazit: Genialer Malt mit super PLV!
88/100 Punkten (verkostet 2012, ca. 45 €)