Glenfarclas 1997-2012, 15 Jahre, 53,6% alc. Originalabfüllung

Ausbau: Sherrfässer

Region: Speyside, Schottland

Besonderheit: Vintage aus 11 Fässern, limitiert auf 6.000 Flaschen

Nase: Pfirsiche, Aprikosen, Pflaumen und Wintergewürze. Harmonisch aber auch etwas verschlossen. Honig, Butterstreusel und Mürbeteig. Dahinter trockenes Eichenholz und ganz entfernt etwas leichter Rauch

Gaumen: Alkoholisch, aber auch nicht verwunderlich. Backpflaumen und Karamell, etwas Honig und wieder die Wintergewürze. Dazu bittere Eichenholzaromen, etwas trocken im Mundraum.

Abgang: Lang und trocken, leicht bitter und ziemlich würzig. Ganz am Ende des Abgangs kommt Schwefel auf.

Fazit: Angenehmer Sherryeinfluss, schön intensiv.

83/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 60 €)
Ich danke Peat Head für die Probe