Glenlossie 1996-2014, 18 Jahre, 53,3% alc.
Abfüller: Blackadder (Raw Cask)
Ausbau: Bourbonfass
Region: Speyside, Schottland

Nase: Zedern- und Sandelholz, ganz leichte Eichenholzaromen. Daneben einiges an tropischen Früchten: Mangos, Ananas und Aprikosen, ein Hauch säuerliche Kiwi. Dahinter folgt eine Aroma von Vanillecreme mit Birnen.

Gaumen: Bestätigt die Nase schon stark. Eine leichte Holzwürze kommt hinzu, Ahornsirup und sehr süße Vanille.

Abgang: Lang, angenehme Pfeffertöne, Vanillesauce und Aprikosensirup, Birnen, etwas bittere Eichenholzaromen. Leider auch ein leicht herber Einschlag von Alkohol.

Fazit: Ein für mich typischer Glenlossie. Auch wenn der Alkohol im Abgang etwas auffällt, gute Qualität. 

84/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 110 €)
Ich danke
mcwhisky.com für Probe und Foto!