Mortlach 1992-2014, 22 Jahre, 57,1% alc.
Abfüller: Douglas Laing (XOP)
Ausbau: Sherryfass
Region: Speyside, Schottland

Nase: Vanillecreme mit Kirschen, gebackene Pflaumen, Pflaumenkuchen und Wintergewürze, etwas Eichenholz. Im Hintergrund warten Beerenfrüchte, gezuckerte Erdbeeren und sehr reife Himbeeren. Ganz entfernt etwas Milchschokolade.

Gaumen: Auch fruchtig und süß, jedoch deutlich würziger. Schokoladenfondue mit Früchten, Weihnachtsstollen, Süßkirschen und Nüsse. Die Eichenholznote rundet angenehm ab.

Abgang: Lang und intensiv, kurze Schärfe vom Alkohol. Dazu Trockenfrüchte, Kirschen, Kakao, Tabak und Holz.

Fazit: Ein runder Traum von einem Sherryfass!


91/100 Punkte (verkostet 2015, ca.260€)
Ich danke Andrea Dittrich für das Foto und die Flaschenteilung!