Spey Tenné (Speyside Brennerei), 46% alc. Originalabfüllung
Ausbau: 8 Jahre in Bourbonfässern, Nachreifung für 6 Monate im Portweinfass
Region: Speyside, Schottland

Nase: Fruchtig süß, mit leicht gärenden Früchten. Viel überreife Banane, Bananenbrei mit Honig, Joghurt und reife Birnen, Apfelkompott und diverse Melonen. Daneben aber auch eine leichte Grasigkeit.

Gaumen: Süß, Brombeeren, Banane und Aprikosen, etwas Apfel und viel Birne. Gestützt von Zuckerrüben und Vanille sowie einer leichten Würze.

Abgang: Mittellang, mit viel Süße, etwas Würze und einem Eindruck von Sultaninen.

Fazit: Süß, harmonisch und fruchtig, ein wirklich guter Vertreter seiner Klasse!

85/100 Punkte (verkostet 2016, ca. 40 €)
Ich danke dem Importeur für Probe und Foto