Strathmill 2000-2014, 46% alc.
Abfüller: Gordon & MacPhail
Ausbau: Bourbonfässer
Region: Speyside, Schottland

Nase: Sommerobst, Vanillecreme und leichtes Karamell, sehr zarte Apfelaromen und etwas Birne, dahinter kommen Bienenwachs und ganz entfernt eine leichte Minznote.

Gaumen: Kräftiger als die Nase vermuten ließ. Leicht pfeffrig, wieder die Vanille, dazu unreife Bananen, Äpfel und Malz, zudem ein wenig Kakao und milder Kaffee.

Abgang: Mittellang, der Pfeffer wird noch einmal stärker, ausgeprägte Karamell- und Malzaromen, zudem Eichenholz.

Fazit: Schönes Preis-Leistungs-Verhältnis, empfehlenswert!

84/100 Punkte (verkostet 2016, ca. 55 €)
Ich danke dem Importeur für Probe und Foto!