Old Ballantruan "The peated malt", 50% alc. Originalabfüllung

Ausbau: Bourbon- und Sherryfässer

Region: Speyside, Schottland

Besonderheit: Aus der Brennerei Tomintoul


Nase: Karamell und Malzbier, Vanille und Schlagsahne, dann bricht der Torfrauch etwas stärker durch. Schwelendes Lagerfeuer, Kuhwiese und "Landluft". Nach etwas Zeit kommt eine milde und leicht fruchtige Schokoladennote durch, ähnelt Schokorosinen. Die Frucht wird stärker, Pflaumenkompott.

Gaumen: Rauchig und würzig, eine leichte Schärfe, etwas glühend und prickelnd. Malzig und nussig, helle Früchte und Limetten. Zudem kommt etwas Schwarzwälder Schinken auf.

Abgang: Lang und sehr würzig mit einer klaren Pfeffernote. Dazu viel mineralischer Torfrauch und mit einem öligen Charakter. Die süß/saure Limette rundet den Abgang ab.

Fazit: Anders als der Tomintoul "With a peaty tang", eine deutlich klarere Linie. Die Nase ist milder als erwartet, dafür schlägt der Torfrauch auf dem Gaumen und im Abgang richtig schön zu.

84/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 36 €) Ich danke Dirk für das Foto!