Tormore 1991-2015, 23 Jahre, 53,1 % alc.
Abfüller: Five Lions
Ausbau: Sherryfass (PX)
Region: Speyside, Schottland

Nase: Sehr fruchtig und tief. Orangenmarmelade, Limettenschalen, Beerenfrüchte, Datteln. Dazu Nüsse, Kastanien und süßer Malzzucker. Im Hintergrund verweilen auch tropische Früchte, darunter Melonen, sehr anregend. Abgerundet wird die Nase mit Eichenholz und Würze.

Gaumen: Mundfüllend, stark und fruchtige Süße. Trockenfrüchte, Rosinen, geröstete Nüsse. Sehr würzig. Zimt und Kaffee. Zum Ende hin Tabak und Bitterkaramell.

Abgang: Lang, trocken, würzig. Mit den bereits bekannten Früchten und sehr schönen Gewürzen und Tanninen.

Fazit: Wenn Five Lions überwiegend solche schönen Fässer abfüllt, dann lohnt sich ein Abo doch schnell.

89/100 Punkte (verkostet 2015, nur im Abo erhältlich)
Ich danke Five Lions für die Probe.